Der Frosch und der Ochse




Ein Frosch sah auf einem Feld einen Ochsen und wollte so groß sein wie der. Er begann sich aufzuplustern und aufzublähen und sagte zu seienn Freundenl:
»Schaut her, Freunde, bin ich nicht so groß wie er ?«
»Nein, mein Freundchen, du bist noch weit entfernt davon, ungefähr so groß wie sein Huf bist du.«
» Wartet, ich will mich weiter aufplustern. Und jetzt? Bin ich gewachsen?«
»Du bist immer noch derselbe, kein bißchen hast du dich \erälldert.«
»Na und jetzt?« fragte er und plusterte sich noch mehr auf.
»Du bist der gleiche, der du vorher warst - So groß wie einer der Hufe.«
Doch der dumme Frosch plusterte sich immer weiter auf, und schließlich platzte er.

Fabel aus Bulgarien